Kindertagesstätte „Sonnenschein“

„Jedes Kind hat das Recht zu lernen, zu lachen, zu träumen und zu lieben, anderer Ansicht zu sein, vorwärts zu kommen und sich zu verwirklichen.“
(Hall-Denis-Report)

Das ist uns wichtig

Literacy
Literacy in der Kita bedeutet, viele Erfahrungen rund ums Erzählen, Lesen, Schreiben und um Bücher zu sammeln. Eltern und Großeltern als Lesepaten unterstützen uns hier.

Bewegung
ist der Motor des Lernens. Den Kindern stehen täglich vielfältige Bewegungsangebote zur Verfügung.

Musik
verbindet Sprache und Bewegung, fördert Takt- und Rhythmusgefühl, Konzentration und Merkfähigkeit.

Religion
Die christliche Erziehung ist ein integrierter Bestandteil unseres täglichen Miteinanders. Dazu gehören Gebete, religiöse Lieder, biblische Geschichten und das Feiern der kirchlichen Feste.

Zwei Leitsätze für unsere Arbeit

„Hilf mir, es selbst zu tun. (Maria Montessori)
„Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Grundgesetz)

Wir orientieren uns in der pädagogischen Arbeit am offenen Ansatz

Wir sind offen für die Einzigartigkeit der Kinder, nehmen ihre Bedürfnisse wahr, begleiten, unterstützen und fördern sie in ihrer Entwicklung.

Wir sind offen für andere Religionen und Kulturen und deren Werte und Normen. Mit ihren Bräuchen und Ritualen sind sie uns willkommen.

Eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Bezugspersonen für ihr Kind. Nur gemeinsam können wir für ihr Kind die Voraussetzungen für eine gute Entwicklung schaffen.

Wachsen und Dazugehören...

...das wollen Kinder von Anfang an.

Wir begleiten und unterstützen ihre Kinder bei der Entwicklung zu einer lebensfrohen, selbstbewussten, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Unsere Räumlichkeiten

Die verschiedenen Gruppenräume und Räumlichkeiten sind nach dem Vorbild der Lernwerkstätten eingerichtet und haben verschiedene Schwerpunkte: z.B. Wortwerkstatt, Zahlenwerkstatt, Atelier, Sinneswerkstatt, Bewegungsraum, Baubereich, Rollenspielbereich... Ihr Kind kann täglich alle Bereiche annehmen.

Gruppen

Zurzeit bieten wir 93 Kindern Platz in 2 Krippengruppen und 3 Regelgruppen. Wie bieten sowohl Vormittagsbetreuung als auch Ganztagsbetreuung an.

In den Krippengruppen werden maximal 15 Kinder im Alter von 0–3 Jahren betreut.

In den Regelgruppen betreuen wir maximal 23 Kinder von 3-6 Jahren.

Öffnungszeiten

Frühe Öffnung:
7:00 - 7:30 Uhr

Vormittagsgruppe:
7:30 - 12:30 Uhr

Sonderöffnung:
12:30 - 13:00 Uhr

Ganztagsgruppe:
7:30 - max. 17:30 Uhr

Unsere Besonderheiten

  • Kleinere Gruppenstärke im Regelbereich
  • Niederländisch in der Kita
  • Lange Öffnungszeiten
  • Auszeichnung Felix für kindgerechtes Singen und Musizieren
  • Portfolio zur Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung der Kinder
  • Täglich frisch zubereitetes Mittagessen
  • Großes helles Foyer

Zusätzliche kostenpflichtige Angebote

  • Musikalische Früherziehung mit der Musikakademie
  • Niederländisch beim NTC (Nederlandse Taal en Cultuur)
  • Kinderturnen beim TUS

Mittagessen

Es besteht die Möglichkeit einer warmen Mittagsmahlzeit, die von unserer Köchin täglich frisch zubereitet wird. (Beitrag Krippe 2,20 €, Regelbereich 2,80 €)

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen. Vereinbaren Sie gern einen Besuchstermin und verschaffen sich einen persönlichen Eindruck.

Kontakt

Leitung Waltraud Weinberg

Kindertagesstätte „Sonnenschein“
Ernst-Buermeyer-Straße 34
48455 Bad Bentheim

Tel.: 05924 - 8581
Fax: 05924 - 782973
E-Mail: sonnenschein@kita-grafschaft.de